Cookies helfen uns dabei, Inhalte und Werbung zu personalisieren und Ihre Erfahrung zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Datenschutz

1- Verantwortliche Stelle

Verantwortlich für die Verarbeitung der über diese Website gesammelten Daten ist

EVERYDAY SOFTWWARE, S.L. (im Folgenden mit dem Handelsnamen "FACTORIAL" bezeichnet).
Calle Álaba, 61 5º-2ª, 08005 Barcelona (Spanien)
info@factorial.co.
932 205 976
Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten: schriftlich an C/ ALABA 61, 5º-2ª, BARCELONA (08005), BARCELONA - SPANIEN oder per E-Mail an die folgende Adresse: info@factorial.co.

2- Zweck

Die persönlichen Daten des Benutzers dieser Website werden für die folgenden Zwecke verarbeitet:

  • Ermöglichung der Aufrechterhaltung, Entwicklung und Verwaltung der Geschäftsbeziehung, die durch den Abschluss von Verträgen über Produkte und/oder Dienstleistungen über diese Website formalisiert wird. Die zu diesem Zweck verarbeiteten Daten werden für die Dauer der genannten Geschäftsbeziehung und nach deren Beendigung für die Dauer der Aufbewahrung und für die gesetzlich vorgeschriebene Haftung aufbewahrt. Die rechtliche Grundlage der Behandlung ist: a) in Bezug auf den eigenen KUNDEN Selbständiger oder autonomer Arbeitnehmer die Ausführung eines Vertrages, an dem der Interessent beteiligt ist; b) in Bezug auf die Kontaktpersonen das berechtigte Interesse von FACTORIAL, über diese mit dem KUNDEN in Kontakt zu treten.
  • Beantwortung von Informations- und/oder Beratungsanfragen des Benutzers. Die zu diesem Zweck verarbeiteten Daten werden so lange aufbewahrt, bis die Anfrage nach Information und/oder Beratung beantwortet ist, und danach während der Aufbewahrungsfristen und während der Festlegung der rechtlichen Verantwortlichkeiten. Die rechtliche Grundlage der Verarbeitung ist die Zustimmung des Benutzers.
  • Um dem Benutzer die Möglichkeit zu geben, Kommentare abzugeben, Meinungen zu formulieren und Fragen anderer Benutzer im Blog der Website zu beantworten. Die zu diesem Zweck verarbeiteten Daten werden bis zu dem Zeitpunkt aufbewahrt, an dem der Benutzer die erteilte Einwilligung zurückzieht, und, sobald dies geschehen ist, während der gesetzlich vorgesehenen Aufbewahrungsfristen und der Festlegung der Verantwortlichkeiten. Die rechtliche Grundlage für die zu diesem Zweck vorgesehene Verarbeitung ist die Zustimmung des Benutzers.
  • Den Benutzer auch auf elektronischem Wege über die Produkte, Dienstleistungen und Neuigkeiten von FACTORIAL auf dem Laufenden zu halten. Die zu diesem Zweck behandelten Daten werden bis zu dem Zeitpunkt aufbewahrt, an dem der Benutzer seine Zustimmung zurückzieht. Die rechtliche Grundlage der zu diesem Zweck vorgesehenen Behandlung ist die Zustimmung des Benutzers.

3- Empfänger

Die Daten können an folgende Drittempfänger übermittelt werden: Öffentliche Verwaltungen zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen und Bankinstitute zur Verwaltung von Einziehungen und Zahlungen. Sie können auch den folgenden Kategorien von Managern mitgeteilt werden: Anbieter von elektronischer Kommunikation, Büroautomatisierung, Hosting, Unterbringung, Computerwartung, Management, Buchhaltung, Rechnungsprüfung, Beratung und Rechtsvertretung. Diese Beamten können in den Vereinigten Staaten ansässig sein und haben von der Europäischen Kommission oder einer Aufsichtsbehörde verabschiedete Standarddatenschutzklauseln unterzeichnet.

4- Rechte

Der Benutzer kann vor FACTORIAL seine Rechte auf Zugang, Berichtigung, Unterdrückung, Einschränkung der Behandlung, Portabilität der Daten und Widerspruch ausüben.

Ebenso hat der Benutzer bei der Verarbeitung seiner Daten, deren Rechtmäßigkeit auf der vom Benutzer erteilten Einwilligung beruht, das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne die Rechtmäßigkeit der auf der Einwilligung beruhenden Verarbeitung vor ihrem Widerruf zu beeinträchtigen.

Um diese Rechte auszuüben, kann der Benutzer eine Anfrage an die Adresse Alaba, 61, 5º-2ª, 08005 Barcelona (Spanien) oder an die E-Mail-Adresse info@factorial.co senden. FACTORIAL hat einen Delegierten für den Schutz von Informationen benannt, auf den Sie sich unter info@factorial.co verlassen können, oder richten Sie Ihre Anfrage an die Calle Alaba, 61, 5º-2ª, 08005 von Barcelona (Spanien), zu Ihrer Aufmerksamkeit.

In jedem Fall hat der Benutzer das Recht, eine Beschwerde bei der entsprechenden Kontrollbehörde einzureichen, wenn er dies für angebracht hält.

5- FACTORIAL als verantwortliche Person für die Behandlung

Alle KUNDEN werden darüber informiert, dass FACTORIAL als verantwortlich für die Verarbeitung all jener persönlichen Daten betrachtet wird, die in die Factorial-Software hochgeladen werden und zu denen FACTORIAL während der Bereitstellung der angebotenen Dienstleistungen Zugang hat.

In diesem Sinne soll FACTORIAL:

a) die personenbezogenen Daten nur auf Anweisung des KUNDEN für die Erbringung der Dienstleistung zu verarbeiten, auch im Hinblick auf die Übermittlung personenbezogener Daten, es sei denn, er ist nach dem Recht der Union oder der Mitgliedstaaten dazu verpflichtet; in diesem Fall wird FACTORIAL die Nutzer vor der Verarbeitung über diese gesetzliche Verpflichtung informieren, es sei denn, das Gesetz verbietet dies aus wichtigen Gründen des öffentlichen Interesses;

b) sicherzustellen, dass die zur Verarbeitung personenbezogener Daten befugten Personen Zugang zu den betreffenden Daten erhalten können

c) alle erforderlichen Maßnahmen gemäß Artikel 32 der Allgemeinen Datenschutzbestimmungen ergreifen;

d) die Verarbeitung der Daten nicht ohne vorherige Genehmigung des KUNDEN an andere Verantwortliche weiterzuvergeben. Wenn FACTORIAL eine andere Person damit beauftragt, bestimmte Verarbeitungsaktivitäten im Namen des KUNDEN durchzuführen, erlegt FACTORIAL dieser anderen Person vertraglich die gleichen Datenschutzverpflichtungen auf, wie sie in dieser Klausel festgelegt sind. Wenn dieser andere Beauftragte seinen Datenschutzverpflichtungen nicht nachkommt, bleibt FACTORIAL gegenüber dem KUNDEN voll verantwortlich für die Einhaltung der Verpflichtungen des anderen Beauftragten. In jedem Fall können die Daten an folgende Drittempfänger weitergegeben werden: Öffentliche Verwaltung zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen. Sie können auch den folgenden Kategorien von Beauftragten mitgeteilt werden: Anbieter von elektronischer Kommunikation und Online-Büroautomatisierung, Hosting, SaaS-Dienste wie CRM / ERP, Management, Buchhaltung, Wirtschaftsprüfung und Rechtsanwälte. FACTORIAL kann die personenbezogenen Daten an Beuauftragte mit Sitz in den Vereinigten Staaten von Amerika übertragen, die sich an den Datenschutzschild halten, über dessen Angemessenheit die Europäische Kommission entscheidet (Durchführungsbeschluss (EU) 2016/1250 der Kommission);

e) Unterstützung der Benutzer unter Berücksichtigung der Art der Verarbeitung durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, wann immer dies möglich ist, um sie in die Lage zu versetzen, ihrer Verpflichtung zur Beantwortung von Anfragen zur Ausübung der Rechte der betroffenen Personen nachzukommen. In diesem Fall muss FACTORIAL sie per E-Mail an die Kontaktadresse der Nutzer übermitteln. Die Mitteilung muss unverzüglich erfolgen, auf keinen Fall später als am Werktag nach Eingang des Ersuchens, erforderlichenfalls zusammen mit den Informationen, die für die Erfüllung des Ersuchens relevant sein können.

f) den Benutzern helfen, die Einhaltung der in den Artikeln 32 bis 36 der Ausführungsordnung festgelegten Verpflichtungen zu gewährleisten, wobei die Art der Verarbeitung und die der verantwortlichen Person zur Verfügung stehenden Informationen zu berücksichtigen sind;

g) Sofern von den Benutzern nicht anders angegeben, löschen Sie alle personenbezogenen Daten, sobald die Bereitstellung der Dienste abgeschlossen ist, sowie vorhandene Kopien, es sei denn, die Aufbewahrung der personenbezogenen Daten ist nach dem Recht der Union oder der Mitgliedstaaten erforderlich;

h) den Benutzern alle Informationen zur Verfügung stellen, die erforderlich sind, um die Einhaltung der in Artikel 28 der Allgemeinen Datenschutzverordnung festgelegten Verpflichtungen nachzuweisen und die Durchführung von Audits, einschließlich Inspektionen, durch Benutzer oder andere vom Benutzer autorisierte Auditoren zu ermöglichen und zu unterstützen

i) die Nutzer unverzüglich zu informieren, wenn eine Anweisung nach Ansicht von FACTORIAL gegen die Allgemeinen Datenschutzbestimmungen oder andere Datenschutzbestimmungen der Union oder der Mitgliedstaaten verstößt;

j) Jede andere Verpflichtung zu erfüllen, die ihr gemäß den geltenden Datenschutzbestimmungen entspricht.

k) die Benutzer unverzüglich und auf jeden Fall vor Ablauf der Höchstfrist von 48 Stunden per E-Mail über jede Verletzung der Sicherheit der persönlichen Daten, von der sie Kenntnis erhält, zu informieren, zusammen mit allen relevanten Informationen für die Dokumentation, Lösung und Mitteilung des Vorfalls.

Die Benutzer erklären sich damit einverstanden, alle anwendbaren Gesetze und Bestimmungen einzuhalten und sich der Verantwortung zu stellen, die sich aus der Nichteinhaltung dieser Gesetze und Bestimmungen ergibt, und müssen FACTORIAL für alle Schäden, die sich aus einer solchen Nichteinhaltung ergeben können, unverletzt lassen. Insbesondere müssen die Nutzer FACTORIAL die Daten für die Bereitstellung der Dienste zur Verfügung stellen oder den Zugriff auf die Daten ermöglichen; gegebenenfalls eine Bewertung der Auswirkungen der von FACTORIAL durchzuführenden Verarbeitungsaktivitäten auf den Schutz personenbezogener Daten durchführen; gegebenenfalls vorherige Konsultationen durchführen; im Vorfeld und während der Verarbeitung die Einhaltung der Verordnung durch FACTORIAL sicherstellen; die Verarbeitung überwachen, einschließlich Inspektionen und Audits.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt einzig und allein zum Zweck der Erbringung der Dienstleistungen. Die Beziehung wird nach spanischem Recht geregelt und im Streitfall vor den Gerichten von Barcelona entschieden.